in

reklame, die wir gerne öfter sähen, heute: mercedes-benz

Dass diese Anzeige nicht ganz von heute ist, sieht man natürlich sofort. Es ist nämlich kein Auto drauf.

Zudem ist das Auto, das nicht drauf ist, gut fotografiert, und Platitüden wie „NEU“ oder „Erleben Sie jetzt“ oder „Jetzt schon ab CHF …“ fehlen gänzlich.

Die schön gestaltete Anzeige erzählt mir in flüssigen Sätzen lediglich eine charmante Geschichte. Und dafür bin ich Mercedes-Benz dann ein bisschen dankbar.

Wann und wo, Mercedes, sehen wir uns wieder?

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Reinhold Weber

Autor: Reinhold Weber

Reklamiker und Texter aus und in Züri, nachdem er gefühlte 20-mal umgezogen ist, u.a. nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Wien.

Reduzierte den Smart to the max, machte Media-Markt weniger blöd und blieb beim Tages-Anzeiger dran. Ist Namensgeber und Mitgründer von Blue Balls Music, die das „Blue Balls Festival“ in Luzern veranstaltet.

Verbringt seine Tage völlig unkorrekt und ausgegrenzt als partei- und konfessionsloser, heterosexueller Raucher/Fleischfresser/Nichtjogger/Oekosparlampenhasser. Spielt auf seiner alten Fender Stratocaster zu allem Übel auch noch am liebsten Negermusik.

Mag Texaner wie Billy Gibbons und Kinky Friedman. Ob die allerdings ihn mögen, ist glücklicherweise unbekannt.

Facebook Profil

Intolerante Tolerante

Zum Rettungsversuch eines untergehenden Schiffes – einmal Pirat, immer Pirat