in

HAPPY B(ÜRO DESTRUCT)-DAY!

Das Schweizer Grafikdesignstudio „Büro Destruct“ wurde 1994 von den jungen und wilden Bernern „HGB Fideljus“ Berger und Lorenz „Lopetz“ Gianfreda gegründet. Ein Jahr später stiessen Marc «MB» Brunner & Heinz «H1» Reber zur Truppe. Jung sind sie nicht mehr – wild hingegen weiterhin sehr! Zum 20-jährigen Bestehen gönnt sich das Kollektiv nun nicht weniger als ein eigenes Buch. Die Vernissage dazu findet am Samstag, 29. November in Zürich statt.

Den Grundstein für ihren Erfolg haben die Berner mit dem Flyer-Design für unzählige Technopartys und kulturellen Veranstaltungen gelegt. Was spielerisch begann, wurde sehr schnell ernst zu nehmende Gestaltung. Bereits 1996 erschien im Berliner „Gestalten“ Verlag das erste Buch „Büro Destruct“, von da an ging es nur noch aufwärts. Es folgten zahlreiche weitere Publikationen mit BD-Beteiligung, das Jubiläums-Werk „Tribler bedeutet den vorläufigen Höhepunkt und wird im Eigenverlag veröffentlicht. Das neue Buch dokumentiert und katalogisiert anhand von Text- und Bildmaterial Fabelwesen, Götzen und Dämonen der sagenumwobenen Tribler-Sippe. Die Büro Destruct Handschrift ist in all ihren Arbeiten unverkennbar, der Stil ist heute weltweit bekannt und viel beachtet. So ist es nicht verwunderlich, dass das Werk auf einem der meistbeachteten Design Blogs, dem „Grain Edit Design Blog“ vorgestellt wurde.

Die Buchvernissage findet im Zürcher Kreis Drei, im Shop „Büro Discount“ statt, der Plattform für Grafik und angewandte Gestaltungsformen. Dieser BD Filiale wurde 2002 eröffnet, seither finden in regelmässigen Abständen immer wieder Veranstaltungen mit nationalen und internationalen Künstlern statt.

Veranstaltungshinweis:

20 Jahre Büro Destruct Book Release Tribler: It’s Not An Anniversary – It’s A Dedication

Vernissage: Samstag 29. November 2014, 18:00
Dauer der Ausstellung: 29. November 2014 – 25. Januar 2015

Öffnungszeiten: Do/Fr 14:00-19:00, SA 12:00-17:00 und jederzeit auf Anfrage

Ort: Büro Discount, Zurlindenstrasse 226, 8003 Zürich

Webseiten:
www.burodiscount.net
www.burodestruct.net

Gefällt dir dieser Beitrag?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor: Pete Stiefel

Pete konnte pfeifen, bevor er der gesprochenen Sprache mächtig war – und an seinem ersten Schultag bereits schreiben. Trotzdem ist er da noch einige Jahre hingegangen. Danach schrieb und fotografierte er fürs Forecast Magazin, für Zürichs erstes Partyfoto-Portal stiefel.li, fürs 20 Minuten, MUSIQ, Q-Times, Party News, WORD Magazine, war Chefredaktor vom Heftli, lancierte das Usgang.ch Onlinemagazin – und er textete für Kilchspergers und von Rohrs Late Night Show Black’N’Blond und Giaccobo/Müller. Er trägt (vermutlich) keine Schuld daran, dass es die meisten dieser Formate mittlerweile nicht mehr gibt.

Irgendwann dazwischen gründete er in einer freien Minute seine eigene Kommunikationsagentur reihe13, die seit nunmehr 13 Jahren besteht. Er ist mittlerweile in seiner zweiten Lebenshälfte, Mitinhaber vom Interior Design Laden Harrison Spirit, schreibt für seinen Blog Living Room Hero und Pointen für Giacobbo / Müller und jetzt auf dem Planeten Kult gelandet. Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein grosser Schritt für Pete.

Facebook Profil

Die Plattform für blöde Kunden

die besten 3 am basler wocheende