in

Bürotypen, die ihr in jeder Firma findet – Teil 4

Die Nervensäge
Sie kann in verschiedensten Formen auftreten, unabhängig von Geschlecht oder Alter. Sei es die Mitarbeiterin, die dich natürlich genau in deiner Pause stören muss, während du genüsslich in ein Roastbeef-Sandwich beisst oder die Kollegin, die dich bei jedem Räuspern fragt ob du gerade krank seist oder der Mitarbeiter, der dich noch vor der Mittagspause darüber aufklären muss, wie unhygienisch die Zustande in Firmenkantinen doch sind. Nervensägen existieren auch in Form von Vorgesetzten, die sich stets die ganze Zeit widersprechen und völlig widersprüchliche Anweisungen von sich geben.

Der Klugscheisser
Er hat es Ihnen ja gesagt. Aber Sie wollten ja nicht hören! Der Klugscheisser hat es grundsätzlich immer schon vorher gewusst, und er hat immer recht. Und das lässt er seine Kollegen auch gerne bei jeder Gelegenheit wissen. Egal welches Thema im Pausenraum besprochen wird, der Klugscheisser hat scho mindestens 5 Bücher darüber gelesen. Sie sind Astrophysiker oder Mikrobiologe? Gar kein Problem. Auch Ihnen hätte der Klugscheisser sagen können, dass Ihr aktuelles Projekt von Anfang an zum scheitern verurteilt war.

Der verwirrte Professor
Er weiss nicht mehr so genau, was er dir gestern für Anweisungen gegeben hat. Er weiss wohl auch nicht mehr in welchem Monat wir uns gerade befinden. Er ist sich nicht mal seiner eigenen Existenz noch sicher. Aber er ist ein verdammtes Genie und wenigstens das weiss und betont er regelmässig.

Die Geile
Sie ist stets mit den Männern unterwegs, lacht viel und es ist fraglich, wo genau ihre Fähigkeiten liegen. Dank viel Busen (und Push-up BHs) und kurzen Röckchen wird die Geile im Zweijahresrhythmus nach oben befördert. Der Neid ihrer vorallem männlichen Konkurrenten im Job ist ihr gewiss.

Der Blender
Er trägt langes Haar und nur Anzüge nach Mass geschneidert. Am Casual Friday kann es auch mal ein teures Polo-Shirt sein, aber die Rolex darf nie fehlen. Der Blender ist an jedem Meeting dabei, hat aber nie etwas zu sagen. Fehlende Fachkompetenz kaschiert er mit seinem herablassenden Lächeln. Der Blender hat immer ein Auge auf die Geile.

Der Vielbeschäftigte
Sein Lieblingssatz ist «Sorry, kei Zyt. Meeting weisch“ und trägt sein Notebook oder eine Schwarze Mappe stets mit sich rum. Irgendwie könnte man schwören er wäre eigentlich gar nicht wirklich so hyperbusy und versucht nur so zu wirken. Aber anständige Mitarbeiter sind doch gar nicht so.

Der Muskelprotz
Er trägt das Haar wie Arnold Schwarzenegger in den Achtzigern. Er ernährt sich ausschliesslich von Gemüse und Proteinen. Im Korbus liegt eine Kleinhantel, mit welcher er gerne am Fenster trainiert, damit die jungen Lehrtöchter auch sehen, was für einen knallharten Bodybuilderbody er präsentiert. Er ist der Muskelprotz. Und ja, sein Pipimax ist sehr klein.

Der Fasnächtler
Der Fasnächtler ist ein geselliger Kerl und immer für ein Feierabendbier zu haben. Gerne auch schon vor der Arbeit. Der Fasnächtler arbeitet wenn es sein muss an Ostern und an Weihnacheten, aber verweigern Sie ihm um Himmelswillen nicht seine Fasnachtsferien! Dies könnte erhebliche Auswirkungen auf seine (und ihre) Gesundheit haben.

Die Unfähige
Sie kann wirklich nichts. Im Stundentakt telefoniert sie mit ihrem Mann um ihm zu erklären wie schlimm ihr Chef sie doch gerade behandelt. Und dann heult sie wieder. Ja, es ist die Unfähige. Sie bringt es fertig durch absolutes Unwissen zu brillieren und ist dumm wie ein Stück Brot. Und doch sitzt sie felsenfest im Sattel und wird von keiner Kündigungswelle erfasst.

Der Nerd
Unterhaltungen mit ihm handeln aussschliesslich von alten TV-Serien oder Videogames. Gerne vergleicht er auch die vorherige und die aktuelle Whatsapp-Version ausführlich in einer halbstündigen Diskussion mit Ihnen. Die weibliche Brust kennt er nur aus dem Internet. Er führt sein Leben komplett asexuell und man kann ihn mit einer hübschen Frau ganz einfach verunsichern. Am liebsten würde er mit K.I.T.T. zur Arbeit fahren. Gut, welcher normale Mann nicht.

Bürotypen Teil 1
Bürotypen Teil 2
Bürotypen Teil 3
Bürotypen Teil 4
Bürotypen Teil 5
Bürotypen Teil 6
Bürotypen Teil 7
Bürotypen Teil 8

4 Comments

Leave a Reply

4 Pings & Trackbacks

  1. Pingback:

  2. Pingback:

  3. Pingback:

  4. Pingback:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor: Dominik Hug

Mitdreissiger. Basler. Auch im Erfolg stets unzufriedener FCB-Fan. Filmkritiker. Leidenschaftlicher Blogger. Strassensportler. Apple User. Hat eine Schwäche für gute Düfte. Liest eBooks. Hört gerne Rockmusik. Fährt einen Kleinstwagen. Geht gerne im Ausland shoppen. Herzkalifornier. Hund vor Katze. Hat immer eine Sonnebrille dabei. Gelegentlicher XBox-Zocker. Hat 2016 überlebt.

Facebook Profil

Erleben Sie jetzt die neue SBB-Reklame mit dem emotionalen roten Donnerbalken.

Breaking Bad: Die wegen Verletzung religiöser Gefühle angeklagte Top5 der unangebrachtesten Weihnachtsdekorationen, die zu Weihnachten an Weihnachtsbäumen angebracht werden