in ,

Kult Tabuthema: Das denken Männer wirklich während eines Blowjobs

WUNDERWEIB hat in ihrem Blog wunderweib.de eines der letzten grossen Tabus gebrochen und offen gelegt, was Frauen denken, während sie einem Typen einen blasen. Damit sich die ganze (Frauen-)Welt nicht länger den Kopf darüber zerbrechen muss, was sich währenddessen in einem Männerhirn abspielt, liefert KULTKERL das fehlende Glied in der Kette.

WUNDERWEIB: „Die (Gedanken-)Chronologie eines Blow-Jobs :-)
Schon Samantha Jones in Sex and the City sagte: „Es heißt aus gutem Grund ‚Job‘!“ Und Recht hat sie. Was Frau durch den Kopf geht, während sie ‚jobbt‘, lesen Sie hier – und zwar chronologisch ;-)“

KULTKERL: „Superman schläft mit einem Chuck-Norris-Schlafanzug.“

 

1a) Sie: Dieser Gürtel ist ja unglaublich kompliziert! Könnte glatt ein Keuschheitsgürtel sein.
1b) Er: Deinen BH habe ich mit Links aufgekriegt, nun hab dich nicht so mit meinem Gürtel. Moment, ich helfe dir. Du hast ja die Hände hinter dem Rücken gefesselt.

2a) Notiz an mich: Ihm neue Shorts kaufen. Wenn ich es nicht tue, wird seine Mutter ihm weiter diese hässlichen Dinger kaufen.
2b) Yeah, es geht los! Die Hände zum Himmel, komm lass uns glücklich sein!

3a) Hm… wie fang ich denn an?
3b) Hmm… Is was? Wann fängt sie denn nun an?

4a) Boah, dauert das lange…! Verzögert er es absichtlich oder bin ich so schlecht im Blasen?
4b) Hat sie schon angefangen?

5a) Vielleicht hilft es, wenn ich so tue, als ob ich es genießen würde?
5b) Na los, ich weiss, du geniesst es.

6a) Langsam schmerzt der Kiefer…
6b) Yeah, es geht los!

7a) Wenn ich ihn mir so ansehe ist er nicht so groß wie der von dem Urlaubsflirt damals.
7b) Was guckst du? Es heisst Blowjob, nicht Guckjob! Na gut, ein Blick auf meinen Prachts-Jakob sei dir gestattet.

8a) Jetzt fasst er auch noch meinen Hinterkopf an…Man ey…das mag ja sexy sein, aber ich will nicht an dem Penis ersticken!
8b) So, und nun mal rein in die gute Stube!

9a) Ich frage mich, ob Männer Vaginas so seltsam finden, wie Frauen Penisse.
9b) Geil.

10a) Also jetzt nicht so seltsam wie seine Eier. Hoden sehen wirklich seltsam aus, oder? Und sexy sind sie auch nicht…
10b) Ja, geil.

11a) Wenn ich ihm jetzt in die Augen schaue, während ich weiter blase, beschleunigt es die Sache hoffentlich.
11b) Yeah, schau mir in die Augen, Kleines…

12a) Ich würde jetzt so gerne aufhören…aber langsam tut sich doch was… So kurz vor dem Ziel wäre doof.
12b) Jetzt, jetzt, jetzt bloss nicht aufhören!

13a) Ich stecke einem Dilemma: Am liebsten würde ich zur Kieferentspannung mit der Hand weitermachen. Aber wenn ich das tue, könnte es die Sache noch verlängern.
13b) Geil.

14a) Boah, ich kann jetzt echt nicht mehr. Mache kurz mit der Hand weiter.
14b) Hände weg! DAS kann ich selber!

15a) Warum stehen Männer da überhaupt so sehr drauf?
15b) Geil, ja, geil. So geil…, einfach geil.

16a) Vielleicht sollte ich mal diese neue Sache ausprobieren, die ich letztens in dem Frauenmagazin gelesen habe.
16b) Wir sollten mal… Ich würde sie ja zu gerne… Und sie könnte mich auch mal… Naja, sie ist wohl noch nicht so weit.

17a) Das nächste Mal sollte ich wirklich meine Haare zubinden.
17b) Ich liebe es, sie an ihren Haaren zu ziehen.

18a) Iiiiih, Schamhaare.
18b) Was hat sie da bloss? Doch nicht etwa noch Speisereste zwischen den Zähnen…?

19a) Okay, gleich ist es soweit. Was soll ich denn gleich machen?
19b) Wir biegen in die Zielgerade ein, yeah! Und jetzt Vollgas!

20a) Ich will nicht schlucken . Und ausspucken hat so was Unhöfliches. Ihn auf meine Brust spritzen zu lassen wäre besser. Aber ich traue seiner Zielsicherheit nicht.
20b) Schluck, du Sau!

21a) Mist, langsam aber sicher muss ich mich entscheiden!
21b) Schluhuuck!

22a) Mist, jetzt hab ich was davon in den Haaren.
22b) Love is in the hair!

23a) Das wird ewig dauern, es wieder raus zu shampoonieren.
23b) Selber schuld. War ich gut? Gute Nacht.

 

Fazit WUNDERWEIB: Blow-Jobs heißen nicht umsonst Blow-JOBS! Es ist harte Arbeit – regt uns aber anscheinend zum Nachdenken an, wenn man sich diese Liste so durchliest.

Fazit KULTKERL: Offen gestanden denken wir während eines Blowjobs gar nicht so viel, wie es jetzt scheint. Deshalb wurden hier die Männergedanken von insgesamt rund 20 Blowjobs zusammengefasst. Wir können halt auch mal abschalten.

Referenz: Wunderweib – daran denken wir alle beim Blow-Job

 

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Pete Stiefel

Autor: Pete Stiefel

Pete konnte pfeifen, bevor er der gesprochenen Sprache mächtig war – und an seinem ersten Schultag bereits schreiben. Trotzdem ist er da noch einige Jahre hingegangen. Danach schrieb und fotografierte er fürs Forecast Magazin, für Zürichs erstes Partyfoto-Portal stiefel.li, fürs 20 Minuten, MUSIQ, Q-Times, Party News, WORD Magazine, war Chefredaktor vom Heftli, lancierte das Usgang.ch Onlinemagazin – und er textete für Kilchspergers und von Rohrs Late Night Show Black’N’Blond und Giaccobo/Müller. Er trägt (vermutlich) keine Schuld daran, dass es die meisten dieser Formate mittlerweile nicht mehr gibt.

Irgendwann dazwischen gründete er in einer freien Minute seine eigene Kommunikationsagentur reihe13, die seit nunmehr 13 Jahren besteht. Er ist mittlerweile in seiner zweiten Lebenshälfte, Mitinhaber vom Interior Design Laden Harrison Spirit, schreibt für seinen Blog Living Room Hero und Pointen für Giacobbo / Müller und jetzt auf dem Planeten Kult gelandet. Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein grosser Schritt für Pete.

Facebook Profil

Der bessere Optimist, ist wohl der Realist

Masern ist, wenn du ein Weekend in einem Wellness- und Gourmet-Hotel gewinnen kannst.