in

Mitschüler, die du in jeder Klasse findest

Der Reiche
Er kleidet sich gerne in Armani-Pullis und Hugo Boss-Hosen. Morgens wird er oft vom Vater im fetten Ferrari vor den Schulhof kutschiert. Den Heimweg bestreitet er gerne mit dem Taxi. Und während du dir deine letzten Kröten für ein neues Videospiel zusammenkratzt, kauft er sich einfach gleich vier Stück davon. Weil er gerade mal einen freien Nachmittag hat. Und ihm langweilig ist. Der Reiche darf nach belieben verprügelt werden.

Das Muttersöhnchen
Er sieht aus wie seine Mutter und kleidet sich wie sein Vater. Also, wirklich genau gleich. Hellblaue Hemden und schwarze Anzugshosen – und dies jeden verdammten Tag. In der Hoffnung auf die ersten sexuellen Kontakte fährt er bei den Ladies die “Ich bin ein erwachsener Beschützer”-Nummer. Sein Pech, er wird sie nicht kriegen. Und ja, auch er darf verprügelt werden.

Der Lateinexperte
Er spricht gerne mal Latein. Also, die paar Sätze die er kennt. Carpe Diem oder Carpe Noctem, hin und wieder Nomen est omen und beim Anstossem mit Alkohol In vino veritas. Mehr kann er nicht. Der Lateinexperte ist ein Hochstapler. Er darf ebenso auf die Fresse bekommen.

Das Schoggigipfeli
Das Schoggigipfeli isst schon früh morgens Schoggigipfeli und ist Kugelrund. Und würde das Schoggigipfeli vielleicht weniger Schoggigipfeli essen, würde es auch nicht über 100 Kilo wiegen. Ende der Geschichte.

Die Sportlerin
Ohnen sie ist der Sportunterricht nichts wert. Sie ist durchtrainiert, sieht gut aus und schlägt gerne das Rad. Und eigentlich bist du nur deshalb im Sportunterricht. Weil du hoffst, dass sie beim Radschlagen dereinst vergisst das T-Shirt in die Hosen zu stecken, damit du einen kleinen Busenblitzer erleben darfst. Du Schwein du!

Der Stinker
Speziell in der Sommerzeit will garantiert keiner neben dem Stinker sitzen. Du kannst den Geruch nicht wirklich identifizieren. Ist es Gewürz? Oder ein spezielles Parfum aus dem schönen Kontinent Indien? Halte dich vom Stinker fern. Oder dein Leben stinkt bald auch zum Himmel.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor: Dominik Hug

Mitdreissiger. Basler. Auch im Erfolg stets unzufriedener FCB-Fan. Filmkritiker. Leidenschaftlicher Blogger. Strassensportler. Apple User. Hat eine Schwäche für gute Düfte. Liest eBooks. Hört gerne Rockmusik. Fährt einen Kleinstwagen. Geht gerne im Ausland shoppen. Herzkalifornier. Hund vor Katze. Hat immer eine Sonnebrille dabei. Gelegentlicher XBox-Zocker. Hat 2016 überlebt.

Facebook Profil

Weiss wie die Unschuld: Die mit viel Engelsgesang begleitete Top5 der schönsten weissen Velos im weltweissen Web

Die besten 6 am Züriwochenende