in

Sanapsssssst….

Bitte sagt dem Besitzer dieser Flasche nie, dass ich mit seinem grosszügig offerierten Dom Pérignon dauernd meinen Vodka-Red Bull gestreckt habe. Und wenn sie mich jetzt fragen, ob eine Dom-Pérignon-Vodka-Red-Bull-Schorle ein wirkungsvolles Getränk sei, dann müsste ich diese Frage mit einem deutlichen JA beantworten. Wäre sie es nicht, wäre dieser Artikel über die SANAPA in der Residence K auch um einiges länger.

Und wenn sie mich jetzt fragen, wer denn alles so da war, müsste ich ihnen antworten: „Alle.“

Und wenn sie dann, ketzerisch nachhakend wie sie nun mal sind, fragen würden: „Wer denn so?“ Würde ich ihnen in die Augen schauen, tief Luft holen und ein Gary-Oldman-in-Leon-eskes „Eeeeeeveryoooooone…….!!!!!“ in die Birne schreien.

Und wenn sie dann das letze gottverdammte Quentchen Mut nehmen würden, welches ihre Burn-Out-Endlosschleifen-gefistete Psyche noch fähig ist hervorzubringen und mich nochmals fragen würden: „Alter, habe ich was verpasst?“, würde ich konsterniert in die Ferne blicken und antworten: „Keine fucking Ahnung.“

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Midi Gottet

Autor: Midi Gottet

Midi Gottet ist 47 und war in diesem Leben schon Vegetarier, Alkoholiker, ein militanter Nichtraucher, Zauberkünstler in Vegas, Handmodel in Paris, Velokurier in Manhatten, Vater, Sohn und Heiliger Geist, vor Gericht wegen Verletzung religiöser Gefühle, im Knast, Sozialfall, die linke Hand von Rainer Kuhn, Stand-up Comedian, Präzisions-Schauspieler, Eden-TV-Moderator, Kolumnist, Autor, Poet, ein Singing Pinguin, ein schwules Murmeltier, Dr. Fleischmann, der DRS3-Rajiv, die Thomy-Senftube, der Schöpfer von "Handirr im Poulet speutzt", Ehemann, glücklich geschieden, eine Sportskanone, ein wenig impotent, ein Electric-Boogie-Tänzer, labil, ein Triebtäter, ein Erdengel, ein Schutzengel, ein Fussfetischist, ein Muttersöhnchen, ein Coop-Supercard-dabei-Haber, Götti, Onkel, Tante, das "Ich bin das ich bin", ein Orgasmusvortäuscher, betrieben, hoch verschuldet, tief verletzt, stinkreich, ein bornierter Snob, abgefuckt, demütig, reumütig, übermütig, übermüdet, klinisch tot, wieder wie neu, ein Drittel des Trio Eden, die Hälfte von Gottet & Landolt und ein Ganzes von Midi Gottet und somit die Summe seiner Höheren Selbste.

Danke für ihre Aufmerksamkeit.
(Wenn sie sich die Zeit genommen haben, diese Bio bis hierher zu lesen, haben sie kein Leben)

Facebook Profil

Die besten 5 Ausflüge mit Überwältigungsfaktor

Vorsicht: Plagiats-Alarm!