in

DIE BESTEN 3 IN BERN

Je kälter es wird, desto krasser die Acts die zu uns nach Bern kommen – finde zumindest ich…

MARCO RESMANN & GUNNAR STILLER @ Kapitel (18.9.)

Ein gewaltiger Act für einen doch gewöhnlichen Freitag in Bern. Marco Resmann spielte in seiner Heimat Berlin bereits in Clubs wie Watergate oder der Panoramabar bevor ihm dann auch international die Chance bot sich zu präsentieren. Alleine oder als die eine Hälfte von Luna City Express begeistert Marco die Szene immer wieder, sei es als Produzent oder DJ. Kein geringerer als Labelkollege Gunnar Stiller (Upon.You) und Local Hero Jon Donson werden das Kapitel zum beben bringen.

LAURA JONES @ Rondel (19.9.)

Laura Jones stammt aus Leeds, ganz oben in England, gleich vor Schottland. Und Laura Jones ist eine Nordengländerin durch und durch, stammen von dort doch ein paar der wichtigsten Musiker und Bands aller Zeiten. Ihr Aufstieg Ende der Nullerjahre war nichts weniger als kometenhaft und ihre melodiösen Produktionen erschienen schon bald auf höchst angesehenen Imprints wie Visionquest und Leftroom. Den Durchbruch schaffte sie 2011 mit ihrem Hit „Love Me In“, der selbst von Maceo Plex und Eats Everything geremixt wurde. Trotzdem ist die Britin keine verkopfte Studiohockerin die ihre Kunst nur ungern in die Clubs bringt: Laura Jones ist gebündelte Energie und ihre DJ-Sets geraten regelmässig zu wahren Clubbing-Tornados. Nicolas Duvoisin von Fantastic Friends und Highgrade ergänzt diesen Abend gemeinsam mit den any:ideas Residents.

GIEGLING (DWIG live & LUX) @ Dachstock (19.9.)

DWIG (Die Wiese Im Garten) live, dessen Produktionen zwischen besinnlicher Melancholie und extatischer Euphorie fungieren. DWIG bedient sich einer ganzen Bandbreite an Sounds, welche er in schleppende Langsamkeit bis hin zu groovigen 4/4-Gewitter verpackt. Lux‘ Set auf der Tanzwüste der diesjährigen Fusion hat uns begeistert: Mit einer feinfühligen und mutigen Selection hat sie all die Seelen befriedigt, die mehr als funktionale Dancefloor-Unterhaltung brauchen, um richtig abzutauchen. Racker ist Bons Vivants- und Midilux-Mitglied zugleich und mit seiner musikalischen Vielfalt und dem Vermögen das Publikum mit auf Reisen zu nehmen genau die richtige Besetzung, um den Abend einzuleiten.

Geniesst das erste Fondue und tanzt die Kalorien ab dieses Wochenende!

Euer Boris

boriswhy.com

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
best of wochenende

Autor: best of wochenende

Unser Zürcher Erzbischof:

Alex Flach betreut die Medienarbeit diverser führender Clubs in der deutschen Schweiz, darunter führende Locations wie das Hive (Zürich), der Nordstern (Basel), das Rok (Luzern), die Zukunft (Zürich) oder der Hinterhof (Basel). Zudem schreibt er im Tages Anzeiger eine wöchentliche Nightlife-Kolumne, ist wöchentlich Studiogast in der Sendung Friday Night von Jonas Wirz auf Radio 24, ist Chefredaktor der Drinks Schweiz, des offiziellen Organs der Schweizer Barkeeper Union, betreut seit Anbeginn die Kommunikation des tonhalleLATE-Projekts der Tonhalle-Gesellschaft Zürich und bildet neuerdings, und zusammen mit Marc Blickenstorfer, Zürich Tourismus-Exponenten in Sachen Nachtleben aus.

Unser Basler Perlentaucher:

Jannik Roth managt Artisten, veranstaltet Events und spielt darüber hinaus als Liebkind auch noch Platten und das alles und allermeistens in Basel. Tipps von einem der die Nächte am Rheinknie kennt wie kaum ein Zweiter.

Unser Berner Botschafter:

Boris, music addict, DJ seit beinahe 20 Jahren und trotz der Ü30 immer noch sehr aktiv im Nachtleben ist in Bern besser bekannt als Boris WHY oder WENOTME. Als Resident von audiotheque kennt Boris die Berner Szene nicht bloss, er hat sie in den letzten Jahren auch mitgeprägt. Unser Bundeshauskorrespondent wird Dir wöchentlich neue musikalische Leckerbissen in der schönen Hauptstadt empfehlen – manchmal bereits bekannnte aber hochqualitative, manchmal noch nicht sehr famous aber genau so talentierte Acts, die Du Dir unbedingt anhören solltest.
boriswhy.com

Partylöwen der Woche

Sagen Sie mal Herr Rach…