in

«Coeur Du Mal» – ein Parfum, inspiriert von Kult-Autorin T.S. Grunwald

“So starke Düfte gibt’s, dass sie den Stoff bezwingen/Mit ihrer feinen Kraft Glas und Kristall durchdringen.” (Charles Baudelaire)

Wild und sündhaft

Coeur du Mal by Theresa S. Grunwald ist ein Duft, der den Texten der bekannten Erotikautorin entströmt: wild und sündhaft, nach Zähmung und Verschmelzung schreiend. Das Herz des Bösen verführt mit Amber, Cashmeran und Rose, erregt mit Mandarine und Jasmin. Das Eau de Parfum Coeur du Mal by Theresa S. Grunwald hüllt ihre Trägerin in erotische Fantasien, berauscht und besänftigt zugleich.

13659048_266449097058697_3852014633722169763_n

Passow Delaye

Passow Delaye schöpft aus den Quellen der Kunst. Farben, Träume, Klänge, Worte verwandeln wir in außergewöhnliche Parfums.

Und hier kann es bestellt werden:

https://passowdelaye.com/shop/coeur-du-mal-parfum/

 

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Theresa S Grunwald

Autor: Theresa S Grunwald

Ekstatische Verzückung, Devotion, deutsche Romantik – Theresa S. Grunwald, das Pseudonym dient als sprachliche Verhüllung, lebt nicht nur in einer pornographischen, von einem leisen Hauch Katholizismus durchwehten Welt. Der Durchbruch ins Animalische gelingt nicht immer, Hölderlins Liebe greift sie manchmal hart am Schopfe. Masken sind aber durchaus ein probates Hilfsmittel, um extreme Widersprüche, Sex und Liebe ist nur einer davon, in Genuss umzuwandeln.

Statt 28/2016 depro lieber 1971 – 1977 gaga. (Der Nicht-Rückblick auf eine beschissene Woche von Würzburg über Erdogan und Dimitri bis Trump und München.)

Leila trauert