in

Nintendo lanciert Iron Pokéman. (Der Wochenrückblick 29/2016)

Wow: Nach Pokémon und Plankémon lanciert Nintendo den «Iron Plankéman»: Pokémonspieler lassen sich in Planking-Stellung einen Eimer Eiswasser über die Birne schütten.

Experten-Trost: Das Risiko, sich bei einer Pressekonferenz von Angela Merkel zutode zu langweilen ist 345-mal höher, als in einer Kirche abgemurkst zu werden.

Amerika sucht den Superstar: Wird Bill Clinton die erste First Lady im Weissen Haus?

Türkische Demokratische Receplik: Schliessmuskel Erdogan schliesst reihenweise Schulen, Universitäten, Zeitungen, Radio- und Fernsehsender.

Vereintes Europa: Holländer, Belgier und Deutsche machen wieder gemeinsam Bergferien im wunderschönen Gotthardgebiet.

Hat fertig: Sebastian Schweinsteiger mag künftig nicht mehr gegen Nationalmannschaften wie die von Andorra, Bora-Bora oder Neufundland spielen.

Sexy: Petrus verabreicht Berlin eine Darmspülung.

 

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Autor: Reinhold Weber

Reklamiker und Texter aus und in Züri, nachdem er gefühlte 20-mal umgezogen ist, u.a. nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Wien.

Reduzierte den Smart to the max, machte Media-Markt weniger blöd und blieb beim Tages-Anzeiger dran. Ist Namensgeber und Mitgründer von Blue Balls Music, die das „Blue Balls Festival“ in Luzern veranstaltet.

Verbringt seine Tage völlig unkorrekt und ausgegrenzt als partei- und konfessionsloser, heterosexueller Raucher/Fleischfresser/Nichtjogger/Oekosparlampenhasser. Spielt auf seiner alten Fender Stratocaster zu allem Übel auch noch am liebsten Negermusik.

Mag Texaner wie Billy Gibbons und Kinky Friedman. Ob die allerdings ihn mögen, ist glücklicherweise unbekannt.

Facebook Profil

Tanzen – auf dem Rand des Vulkans

High-Rise – Big Bang im Tower of Power