in

Wahlen in Berlin: SPD 1,6, CDU 2,2, Grüne 2,5, Linke 1,9, FDP 0,9, AfD 2,7, Piraten 3,5, andere 5,8 Promille. (Der Wochenrückblick 37/2016)

Nach der Wahl in arm, aber sexy: Es wird alles anders bleiben.

Die Unschuldsvermutung gilt diese Woche für: Franz Beckenbauer, Luiz Inácio Lula da Silva, Roman Burger.

US-Wahlen: Ist Donald Trump zu gesund für das Präsidentenamt?

US-Justiz: Banken, die per US-Gesetz dazu verdonnert worden waren, jedem Penner eine Ramschhypothek zu gewähren, werden jetzt von der US-Justiz zu Milliardenbussen verdonnert, weil sie Ramschhypotheken verkloppt haben.

1.287-ster Sondergipfel der EU: fand in Bratislava statt.

Immer mehr Männer homosexuell: Sharon Stone (mit Hund Joe), Alicia Keys, Cindy Crawford, Gwyneth Paltrow, Gigi Hadid und Adele zeigen sich jetzt oben ohne. #nomakeup

Die frohen Ereignisse der Woche: Ex Miss Schweiz Christa Rigozzi (ihr Erstes!), Schwerenöter Mel Gibson (sein Neuntes!), Schauspieler Christophe Darbellay (unbefleckt!).

Und, ach so: 15 Jahre 9/11 war da noch, aber bereits am letzten Sonntag, und ist ja, tschuldigung, auch sonst verdammt lang her, als Bush mit der CIA und diesem Ganoven Cheney eigenhändig diese Bomben, na, Sie wissen schon.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Reinhold Weber

Autor: Reinhold Weber

Reklamiker und Texter aus und in Züri, nachdem er gefühlte 20-mal umgezogen ist, u.a. nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Wien.

Reduzierte den Smart to the max, machte Media-Markt weniger blöd und blieb beim Tages-Anzeiger dran. Ist Namensgeber und Mitgründer von Blue Balls Music, die das „Blue Balls Festival“ in Luzern veranstaltet.

Verbringt seine Tage völlig unkorrekt und ausgegrenzt als partei- und konfessionsloser, heterosexueller Raucher/Fleischfresser/Nichtjogger/Oekosparlampenhasser. Spielt auf seiner alten Fender Stratocaster zu allem Übel auch noch am liebsten Negermusik.

Mag Texaner wie Billy Gibbons und Kinky Friedman. Ob die allerdings ihn mögen, ist glücklicherweise unbekannt.

Facebook Profil

The Young Gods: „Wir waren nie Industrial“

The Story of my Tattoos