in , ,

DIE BESTEN 3 IN BERN

Obwohl in Bern die Feierei aufgrund des Zibelemärits bereits am Montag anfing, erlaube ich mir trotzdem Euch mit Ausgehtipps für das kommende Wochenende zu versorgen.

KLANGWERK @ Cube Club (30.11.)

Bern meets Solothurn könnte man sagen. Eine neue Partyreihe namens Klangwerk lädt zum Tanz. Die Veranstalter und DJs zugleich 2 WAYS OF FADED haben die lebende Legende BRIGANTE, den Solothurner Selctor JAN LAZAR und meine Wenigkeit BORIS WHY verpflichtet um in dieser relativ neuen Location eine wilde Nacht zu feiern. Ich freu mich!

7 JAHRE Kapitel @ KAPITEL (29.11. – 01.12. nicht durchgehend)

Ich frage mich gerade wo die letzten 7 Jahren geblieben sind?! Hätte mich einer spontan gefragt wie lange es das Kapitel schon gibt hätte ich 4 Jahre geschätzt. Literweise Hierbas, Ingwerer, Moscow Mules, Bier, Sazeracs müssen das gewesen sein die ich getrunken habe… Ich habe unzählige tolle Nächte erlebt, sei es als DJ, als Gast oder Schnapsleiche – DANKE dafür gielä! Donnerstags gehts los mit BIANDAPID live, RACKER und SKÉPSON, am Freitag spielt MIRA, MIDAS 104, SAN MARCO, PROFONDO,  SUN DRINE, ROLF IMHOF und DANIEL IMHOF. Wer dann am Samstag vorbeischaut wird von ATEQ live,  MASTRA, PHREX, DR. HABAKUK, GARCON, HYPERWASTED PHANTOMPOWER und KAMI beschallt! Happy birthday!

DUBTOPIA @ DACHSTOCK (01.12.)

EGOLESS’ Musik bewegt sich gekonnt durch die modernen Rekonstruktionen von Dub und vereint sie mit Einflüssen jenseits der Donau. Stark schimmern die traditionellen Techniken der Dubmusik durch die intensiv gebauten aber innovativ aufgebrochenen Formen des Dubstep. Der Abend wird von den beiden Dubtopia-Residents PHREX und CUTKACHI begleitet und sie werden bestimmt wieder frisch geschnittene Dubplates mitbringen.

Happy weekend allerseits.

Boris

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Boris Why

Autor: Boris Why

Boris, music addict, DJ seit beinahe 20 Jahren und trotz der Ü30 immer noch sehr aktiv im Nachtleben ist in Bern besser bekannt als Boris WHY oder WENOTME. Als Resident von audiotheque kennt Boris die Berner Szene nicht bloss, er hat sie in den letzten Jahren auch mitgeprägt. Unser Bundeshauskorrespondent wird Dir wöchentlich neue musikalische Leckerbissen in der schönen Hauptstadt empfehlen – manchmal bereits bekannnte aber hochqualitative, manchmal noch nicht sehr famous aber genau so talentierte Acts, die Du Dir unbedingt anhören solltest.

Die besten Züri-Partys von Yannick Müller

Buenos Aires: USA gewinnen 20:0. (Die Woche 49/2018.)