in

Social Medien Kommune entzückt, dass die roten Grünen die grünen Roten überflügeln. (Die Woche 22/2019)

Biomasse. Bei Wahlen und in Wahlumfragen liegt Grün fast überall weit vorn; Schwarz ärgert sich per Telefax gelb und blau; Nahles geht in Maximalrente; Greta nimmt zwecks Vorbereitung des Börsenganges ein Jahr schulfrei; Kühnert fordert Enteignung von Habeck; Bienen und Vögel ergreifen die Flucht vor Windrädern; Zürcher Sozialdemokraten desertieren reihenweise; der schnelle Brüter Martin Chulz: „Die SPD kann nach wie vor den Kanzler stellen“; Tucholsky schlägt „Hier können Familien Kaffee kochen“ als neuen SPD-Slogan vor; Netz: „Yeah, ????, uga-uga, fickt euch.“

Influencer. Donald Trump geigt den Briten vor seinem Besuch, wie man Britain wieder great macht.

Tod von Venedig. Kreuzfahrtschiff (3000 Passagiere) rammt Ausflugsschiff (300 Passagiere); mehrere schwer betrunkene Touristen leicht verletzt.

Dr. honoris causa. Angela Merkel wird die Ehrendoktorwürde der Harvard-Universität verliehen, weil sie 2015 „Wir schaffen das“ gesagt hat; in ihrer Dankesrede sagt Angela Merkel „Wir schafften das“.

Eidg. Statistik. Schweizer Bauern halten immer weniger Kühe zur Milchproduktion, aber immer mehr Alpacas als Bergführer für chinesische Reisegruppen.

Pariser Abkommen. Als Gegenmassnahme erhebt China Zölle auf US-amerikanische Diamanten, Weine und Kondome; Präsident Trump spricht von sehr kleinen Einbussen.

Bombardier. Nach etlichen Ausfällen des neuen kanadischen Doppelstockzuges auf dem Schweizer Schienennetz belastet dieser nun auch die Pannenstatistik der Deutschen Bahn; der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa Carsten Spohr: „Der Kluge reist im Fluge.“

Nichtorganisationsregierung (NOG). Nach monatelangen peinlichen Ausfällen der Regierungsflugzeuge äussert die Deutsche Bundesregierung den Verdacht auf Sabotage; Jan Böhmermann dementiert.

Bunga. Silvio Berlusconis Mediaset steigt bei Pro7 und Sat1 ein; dies als dringend notwendiger Ausgleich zum zunehmend fleischlosen TV-Konsum.

Hirntot. Das politische Schweizer Bundesorgan Alain Berset (SP) will scheintote Bürger*innenX widerspruchslos von ihren inneren Organen trennen; Amtskollege Jens Spahn regt in Glückwunschadresse regen Austausch an.

#metoo. Jetzt ist auch noch Neymar vergewaltigt worden, sagt Neymar.

Rüge. Der Ombudsmann des Schweyzer Farbfernseh lässt Star-Talkmaster Roger Schawinski auf 16 Seiten Papier die Hose runter, weil der im «MonTalk» einer Edelbordsteinschwalbe eine Frage weit unter der Gürtellinie gestellt hätte.

Soccer. Wie deutschen Medien zu entnehmen ist, gewinnt Deutschland in Spanien die Champions League gegen England haushoch mit 0:2 Toren; der für alles zuständige Minister Heiko Maas: „Klopp for Kanzler!“

Die Wetteraussichten. Überall total Klima, ey.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Reinhold Weber

Autor: Reinhold Weber

Reklamiker und Texter aus und in Züri, nachdem er gefühlte 20-mal umgezogen ist, u.a. nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Wien.

Reduzierte den Smart to the max, machte Media-Markt weniger blöd und blieb beim Tages-Anzeiger dran. Ist Namensgeber und Mitgründer von Blue Balls Music, die das „Blue Balls Festival“ in Luzern veranstaltet.

Verbringt seine Tage völlig unkorrekt und ausgegrenzt als partei- und konfessionsloser, heterosexueller Raucher/Fleischfresser/Nichtjogger/Oekosparlampenhasser. Spielt auf seiner alten Fender Stratocaster zu allem Übel auch noch am liebsten Negermusik.

Mag Texaner wie Billy Gibbons und Kinky Friedman. Ob die allerdings ihn mögen, ist glücklicherweise unbekannt.

Facebook Profil

Giftiges Kraut wird wachsen auf meinem Grab

Cut Bank – Ein bisschen Fargo-Light