in ,

Fier Forwärts Feiern Für Basel

Heute mal kurz und  knapp und aufs Wesentliche reduziert weil Prüfungsstress und sonstigem Vielerlei.

East End Dubs am Freitag im Elysia

East End Dubs (EASTENDERZ | London)
Elrino (ABARTIK | Basel)
Daniel Broesecke (Vivus Records / particular | Lörrach)
Tobi More (Vivus Records / particular | Lörrach)

 

Forest Drive West am Samstag im Elysia

Forest Drive West (Livity Sound | London)
Garçon (Amenthia | Basel)
Timnah Sommerfeldt (Home | Basel)

 

Berliner Luft am Samstag im Viertel Club

Rampue – Live (Audiolith | Berlin)
Chris Schwarzwälder (Laut & Luise | Berlin)
Avem – Live (LOKD | Basel)
Sascha Stohler & Pan (Bunte Kuh | Basel)

Paco Osuna Am Samstag im Nordstern

Paco Osuna (Mindshake | Plus 8 Records | Barcelona)
Dario La Mazza (Erika The Piñata | Zürich)
Nahual (Yucatec | Mulhouse)
Bashkim (Plein Soleil | Basel)

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Pawlikowski

Autor: Pawlikowski

Die ersten Auflegversuche startete Alexander aka Pawlikowski vor etwa 8 Jahren im Gewölbekeller in Riehen bei Basel. Kurz darauf wurde gemeinsam mit Sascha Stohler das DJ Team „Suddenly Neighbours“ ins Leben gerufen. 2010 eröffnete sich die Gelegenheit in der Kuppel Basel mit Freunden (den späteren Mitbegründer des Vereins „Wunschkind Kultur“ ) die Veranstaltungsreihen „Gameboys“ und „Escargot“ ins Leben zu rufen, mit den „Neighbours“ als Resident DJs. In den insgesamt über vier Jahren Laufzeit dieser Events konnte, konnte er viele Erfahrungen in der Arbeit als Booker, Organisator und Künstlerbetreuer sammeln.

Seit vier Jahren ist Alexander als „Pawlikowski“ in Clubs und an so manch sonderbaren Friede, Freude und Glitzerkuchen Veranstaltungen unterwegs und seit Januar 2016 teil des Basler LOKD Kollektivs.

Weiterhin organisiert er mit Wunschkind Kultur verschiedenste Projekte, ist Mitbegründer und Resident der „Morgentau“ Party (das Basler Pendant zur Morning Glory Bewegung) und als Spieler in den Tanztheaterproduktionen „Männer“ und „Melancholia“ (ab Mai `16) des jungen theater basel auf den Theaterbühnen im In- und Ausland.

Am Ende der Strasse

Strassburg: Mutmasslicher Aktivist mutmasslich deaktiviert. (Die zweite Adventswoche 2018.)