in

DIE BESTEN 3 IN BERN – XMAS 14 EDITION

AUDIOTHEQUE ALLSTARS @ Kapitel (25.12.)

Eigentlich ist es mir ja nur erlaubt etwas über echte Stars zu erzählen – dachte aber die ALLSTAR sind da so ein Grenzfall. Seit nun 5 Jahren, schliessen sich am 25. Dezember das Kapitel bzw. die damalige Formbar und audiotheque zusammen, um ein familiäres Weihnachtsfest von Freunden für Freunde zu zelebrieren. Fast schon traditionsgemäss teilen sich hierbei die vier audiotheque Protagonisten Boris Why, Huazee, Robel und Rodri die Kanzel und spielen gemeinsam die ganze Nacht hindurch alles, was Wärme und Lebensfreude vermittelt. Ein Abend, an welchem der Musik keine Grenzen gesetzt werden sollen und die Schlange meist bis zum Le Ciel reicht.

CONFORCE @ Dachstock (26.12.)

Der Niederländer Boris Bunnik bespielt viele verschiede Aliase. Als Conforce wird er im Dachstock auftreten. Conforce ist sein bekanntestes Pseudonym, unter dem er auch am meisten Realeses veröffentlicht hat. Neben Conforce kennt man Boris auch als Versalife oder Hexagon. Atmosphärischen, gefühlvollen Techno bekommt man bei Conforce zu hören und spüren.

https://soundcloud.com/conforce/versalife-live-at-harvey-copenhagen-2014-45min-cut

ROBERT DIETZ @ Rondel (27.12.)

Robert Dietz hat sich mit der Zeit einen beeindruckenden musikalischen Hintergrund aufgebaut, nicht zuletzt mittels prägender Kollaborationen mit Grössen wie Luciano, Nic Fanciulli oder Loco Dice. Als ehemaliger Teil der Cadenza-Crew (Vagabundos) hat er sich den Charme eines nostalgischen Clubsounds bewahrt und diesen Fundus mit ästhetischen Beats des 21. Jahrhunderts verschmolzen. Derzeit ist Robert fester Bestandteil der Desolat-Crew von Loco Dice und Martin Buttrich. Für die, die ihn (noch) nicht kennen: mit Releases auf Cadenza, Saved, Cécille, Be Chosen, Running Back und Desolat genießt Robert quasi Hausrecht in sämtlichen relevanten DJ- und Artistcharts – dieser stilsichere Wanderer zwischen Techno, House, Old und Newschool weiss einfach wie man ein Soundsystem behandeln muss.

Das wars auch schon mit der letzten richtigen 2014er Woche von mir.

Ich wünsch Euch allen wortwörtlich schöne Feiertage!

L’ambassadeur de Berne

Boris

boriswhy.com

Gefällt dir dieser Beitrag?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor: best of wochenende

Unser Zürcher Erzbischof:

Alex Flach betreut die Medienarbeit diverser führender Clubs in der deutschen Schweiz, darunter führende Locations wie das Hive (Zürich), der Nordstern (Basel), das Rok (Luzern), die Zukunft (Zürich) oder der Hinterhof (Basel). Zudem schreibt er im Tages Anzeiger eine wöchentliche Nightlife-Kolumne, ist wöchentlich Studiogast in der Sendung Friday Night von Jonas Wirz auf Radio 24, ist Chefredaktor der Drinks Schweiz, des offiziellen Organs der Schweizer Barkeeper Union, betreut seit Anbeginn die Kommunikation des tonhalleLATE-Projekts der Tonhalle-Gesellschaft Zürich und bildet neuerdings, und zusammen mit Marc Blickenstorfer, Zürich Tourismus-Exponenten in Sachen Nachtleben aus.

Unser Basler Perlentaucher:

Jannik Roth managt Artisten, veranstaltet Events und spielt darüber hinaus als Liebkind auch noch Platten und das alles und allermeistens in Basel. Tipps von einem der die Nächte am Rheinknie kennt wie kaum ein Zweiter.

Unser Berner Botschafter:

Boris, music addict, DJ seit beinahe 20 Jahren und trotz der Ü30 immer noch sehr aktiv im Nachtleben ist in Bern besser bekannt als Boris WHY oder WENOTME. Als Resident von audiotheque kennt Boris die Berner Szene nicht bloss, er hat sie in den letzten Jahren auch mitgeprägt. Unser Bundeshauskorrespondent wird Dir wöchentlich neue musikalische Leckerbissen in der schönen Hauptstadt empfehlen – manchmal bereits bekannnte aber hochqualitative, manchmal noch nicht sehr famous aber genau so talentierte Acts, die Du Dir unbedingt anhören solltest.
boriswhy.com

Weils bald Weihnachten ist…

In Brei gegossen: Die total aufgewühlte weil frisch zubereitete Top5 der geilsten Promi-Mash-ups im weltweiten Internetz