in

Schwarze A*löcher fotografiert. (Die Woche 15/2019)

Fussball-Universum. YB-Fans feiern die Schweizer Meisterschaft der Young Boys in der Berner Innenstadt mit Ausschreitungen; dabei ist es den Teleskopen von Pressefotografen gelungen, gleich mehrere schwarze Arschlöcher abzulichten.

BER. Da der TÜV alleine bei der Verkabelung des Kleinflugplatzes BER erneut 11.519 Sicherheitsmängel festgestellt hat und deshalb Rückbaumassnahmen nötig sind, steht der Eröffnungstermin von Herbst 2020 erneut in Frage; der für alles zuständige Aussenminister Heiko Maas diplomatisch über einen Partei-Genossen*inX: „Mann, was war der Wowereit für eine Pfeife.“

Gleichberechtigung. Heute bestehe auch unter den ehemaligen Initianten der mittlerweile für ungültig erklärten Eidg. Volksabstimmung über die «Ehe für alle» breiter Konsens darüber, dass die Ehe für alle auch für Gleichgeschlechtliche gelten müsse; sagt der Innerschweizer christlich-soziale Nationalrat Karl Vogler.

Verstrahlung. Befürworter von Windkraftanlagen sind gegen das Aufstellen von 5G-Antennen; sie befürchten, es könnten Vögel tot vom Himmel fallen.

Heiliger Bimbam. Der ehemals unter dem Pseudonym Benedikt XVI auftretende Papst Georg Ratzinger sagt, die 68er-Bewegung sei schuld an den sexuellen Missbräuchen in der katholischen Kirche, ausserdem gelte bis zur endgültigen Verurteilung durch die Dreifaltigkeit die Unschwulvermutung; Standing Ovations im Vatikan.

Gegen Abtreibungs-Studie. Zwei Femen-Nacktivistinnen stören einen Auftritt des deutschen Gesundheitsministers Jens Spahn; dieser reagiert gewohnt unaufgeregt.

EU Kuhhandel. Auch der Bündner Bauer Armin Capaul, ehemaliger Initiator der Eidg. Hornkuh-Initiative (abgelehnt), ist für die Abschaffung der Zeitumstellung; seine Kühe seien im Sommer immer viel zu früh am Tag bereits rössig.

Säuberungsmann. Der polnische Senator Gregorz Biereck will sein Land von unwerten Leuten säubern; ob dabei nach der Methode von Lenin, Stalin, Idi Amin, Mao, Pol Pot oder Adolf Nazi vorgegangen werden soll, lässt er noch offen.

Douze Points. Laut OECD ist Vorzeige-Deutschland führend bei der Steuer- und Abgabelast; diese Spitzenposition will der Grüne Robert Habeck weiter ausbauen („Vorsprung durch Fiskus“).

Brexit. tba.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor: Reinhold Weber

Reklamiker und Texter aus und in Züri, nachdem er gefühlte 20-mal umgezogen ist, u.a. nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Wien.

Reduzierte den Smart to the max, machte Media-Markt weniger blöd und blieb beim Tages-Anzeiger dran. Ist Namensgeber und Mitgründer von Blue Balls Music, die das „Blue Balls Festival“ in Luzern veranstaltet.

Verbringt seine Tage völlig unkorrekt und ausgegrenzt als partei- und konfessionsloser, heterosexueller Raucher/Fleischfresser/Nichtjogger/Oekosparlampenhasser. Spielt auf seiner alten Fender Stratocaster zu allem Übel auch noch am liebsten Negermusik.

Mag Texaner wie Billy Gibbons und Kinky Friedman. Ob die allerdings ihn mögen, ist glücklicherweise unbekannt.

Facebook Profil

Star Trek: Discovery – Besprechung zu “Tal der Schatten” (S2E12)

4/15: Wer laut der Social Comedy alles so schuld ist, dass es in Paris auf einer Baustelle gebrannt hat.