in

25 Millionen Olympia-Teilnehmer gedopt. (Der Wochenrückblick 30/2016)

Brazil, Brazil: Olympische Spiele von 25 Millionen Steckmücken, 8500 Taschendieben, 6000 Prostituierten und 115 IOC-Mitgliedern feierlich eröffnet.

Schwermetallvergiftung: Im sumpfigen Niemandsland zwischen Hamburg und Flensburg wippen und zucken 75.000 Urmenschen mit ihren Köpfen, dass Arsch und Ohren wacken.

Geschafft: Immer mehr Mitbürger der basisdemokratischen Volksrepublik Türkei ersuchen um Asyl im christlichdiktatorischen Sultanat Deutschland.

Pressemitteilung: Wie die bezahlte Montagspresse vermeldet, will Christoph Blocher eine Gratiszeitung lancieren, die sonntags in Kirchen, Schützenhäusern und im Fressbalken Würenlos verteilt werden soll.

Stimmungsbarometer: Angela Merkel ist gemäss Umfragen jetzt beinahe so beliebt wie Horst Seehofer.

Wutbürger: Ronny, ein als Storch getarnter Antifa-Randalierer, demoliert im brandenburger Ort Glambeck Luxuslimousinen mit Schnabelhieben und Vogelscheisse.

Breaking: Das sind die fünf Gründe, warum Facebook Beiträge mit solch abgelutschten Clickbait-Schlagzeilen künftig herausfiltert:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor: Reinhold Weber

Reklamiker und Texter aus und in Züri, nachdem er gefühlte 20-mal umgezogen ist, u.a. nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Wien.

Reduzierte den Smart to the max, machte Media-Markt weniger blöd und blieb beim Tages-Anzeiger dran. Ist Namensgeber und Mitgründer von Blue Balls Music, die das „Blue Balls Festival“ in Luzern veranstaltet.

Verbringt seine Tage völlig unkorrekt und ausgegrenzt als partei- und konfessionsloser, heterosexueller Raucher/Fleischfresser/Nichtjogger/Oekosparlampenhasser. Spielt auf seiner alten Fender Stratocaster zu allem Übel auch noch am liebsten Negermusik.

Mag Texaner wie Billy Gibbons und Kinky Friedman. Ob die allerdings ihn mögen, ist glücklicherweise unbekannt.

Facebook Profil

Ich beichte, ich fand Half Past Dead 2 schlecht und trotzdem unterhaltsam

Götze – against all Asis